Treuhand.

Risiken reduzieren und gesetzliche Pflichten erfüllen

Insolvenzsicherung ab 1 Mitarbeiter, verbindlich, modern und BaFin überwacht

Ein Ziel:
Ideale Insolvenzsicherung, genutzt seit Jahren von Dax-Unternehmen, jetzt für Unternehmen jeder Größe.

Ihr Nutzen:
Ansprüche der Mitarbeiter sichern und Unternehmen eine attraktive Insolvenzsicherung zur Erfüllung der gesetzlichen oder (tarif-)vertraglichen Insolvenzsicherungspflichten bieten.

In Kooperation  mit der DVT-Treuhand GmbH stellen wir Ihnen eine produktunabhängige und von der BaFin beaufsichtigte Treuhandgesellschaft zur Verfügung. Sie können alle Ihre Vorsorgemodelle sichern, egal ob Zeitkonten, Langzeitkonten, Zeitwertkonten, Altersteilzeit oder Pensionen. Sie bleiben flexibel, denn diese Treuhandlösung ist höchstrichterlich bestätigt und verfügt über moderne Treuhandverträge. Als so genannte CTA-Modell („Contractual Trust Arrangement“) bietet es der Geschäftsleitung, den Mitarbeitern und dem Betriebsrat dank eines Insolvenzfestigkeitsgutachten dokumentierte Sicherheit. Und der Preis ermöglicht die Insolvenzsicherung für jede Unternehmensgröße.

Kurz zusammengefasst:

  • Umsetzung des gesetzlich geforderten Insolvenzschutzes, bspw. §8a AltTZG oder §7e SGB IV, schlank und effizient
  • Sicherung von bspw. Zeitkontenguthaben oder Langzeitkonten für Ihre und die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter
  • Die Ausfinanzierung von Pensionsverbindlichkeiten zur Bilanzoptimierung und Finanzierung nach „Kassenlage“

 

Überzeugen Sie sich selbst und fordern Sie Erstinformationen an.